Das kostet`s

 

Bei der Kopfsache handelt es sich um eine Privatpraxis ohne Kassenzulassung.

Meine Angebote können Sie somit als Selbstzahler*in, Privatpatient*in oder Beihilfeversicherte*r in Anspruch nehmen. Eine Kostenübernahme durch Ihre private Krankenversicherung klären Sie am besten vorab.

Die Kosten für eine Einheit variieren je nach Dauer und Methode. Für genauere Informationen kontaktieren Sie mich gern telefonisch oder per E-Mail.

 

Ich freue mich auf Sie!